Donaumelodien – Praterblut

Autor: Bastian Zach

Verlag: Gmeiner-Verlag

Taschenbuch, 256 Seiten
ISBN 978-3839226506

Ab 8. April 2020!

Erhältlich als: Taschenbuch, eBook

Kategorie: Schlagwort: Product ID: 424

Beschreibung

Wien, Frühsommer 1876. Als dem Geisterfotograf Hieronymus Holstein der grausame Mord an einer jungen Frau am zwielichtigen Spittelberg untergeschoben wird, hat dieser nur sieben Tage Zeit, um seine Unschuld zu beweisen. Gemeinsam mit seinem Freund Franziskus Maria Rudolphi, den alle nur den „buckligen Franz“ nennen, nimmt er die Nachforschungen auf.

Als kurz darauf zwei weitere junge Frauen tot aufgefunden werden, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Mit geschickten Verkleidungen mischt sich Hieronymus unters Volk der geschichtsträchtigen Kaiserstadt und sucht fieberhaft nach jener mysteriösen Frau, deren Bekanntschaft er am Abend des ersten Mordes gemacht hatte. Eine Spur führt zu den skurrilen Schaustellern des Wiener Wurstelpraters, eine weitere in die Feine Wiener Gesellschaft.

Doch schon bald verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind und Hieronymus wird in einen Strudel aus Lügen und Halbwahrheiten gerissen, während sich die Schlinge um seinen Hals enger und enger zieht …