Donaumelodien – Leichenschmaus

Erscheint am 13 April 2022

Autor: Bastian Zach

Verlag: Gmeiner-Verlag

Taschenbuch, 320 Seiten
ISBN 978-3-8392-0125-1

Erhältlich als: Taschenbuch, eBook

Leseprobe

 

Kategorie: Schlagwort: Product ID: 1591

Beschreibung

Wien, 1876. Während der Winter die Donaumetropole in eisiger Umklammerung hält, erschüttert ein grausamer Fund die vorweihnachtliche Stille: Ein geschändeter Toter wurde vor dem Stephansdom zur Schau gestellt. Die Witwe des Opfers beauftragt den Geisterfotografen Hieronymus Holstein damit, den Mörder ihres Gemahls zu finden. Doch nichts ist so, wie es zunächst scheint. Ein weiteres Opfer macht jede Hoffnung zunichte, es würde sich um eine Einzeltat handeln.

Schnell mehren sich Gerüchte, ein Jäger der Untoten ginge um! Ein Fluch läge über der Stadt! Deshalb nehmen manche Bürger ihr Schicksal in die eigenen Hände und exhumieren ihre Toten in der Hoffnung, sie würden so nicht von ihnen heimgesucht. Gemeinsam mit seinem Freund, dem „buckligen Franz“, versucht Hieronymus Holstein, das Rätsel zu lösen, während die Angst die Kaiserstadt fest im Griff hat, denn es wird weitere Tote geben …